Logo

SchwimmVereinApolda 1990 e.V.

StartseiteVereinTermineAusschreibung-ProtokolleBerichteArchiv BerichteRekordeVorstandDownloadImpressum

Informatives über den Verein

 

Die Trainingszeiten des SVA in der Schwimmhalle Apolda sind wie folgt gegliedert:  

 - montags von 17.00 – 18.00 Uhr

-  donnerstags von 17.00 – 20.00 Uhr

 

In den Sommermonaten treffen sich die Mitglieder im Freibad in Apolda. (Eintritt muss selbst bezahlt werden.)

-mittwochs von 19.00 – 21.00 Uhr

 

 
Das Training findet in festen Trainingsgruppen statt. Die Gruppenzugehörigkeit richtet sich nach dem Leistungsstand und dem Alter der Schwimmer. Alle Gruppen werden von qualifizierten, ausgebildeten und lizenzierten Trainern und Übungsleitern betreut.
Es gibt Freizeit- und Leistungsgruppen. In den letzten Jahren hat sich die Masterschwimmabteilung (Schwimmer über 20 Jahre) entwickelt und kann auf steigende Mitgliederzahlen verweisen.
Außerdem bietet der SVA montags und donnerstags jeweils von 17.00 – 18.00 Uhr Schwimmlernkurse in der Schwimmhalle an.
Donnerstags von 16.00 – 17.00 Uhr findet ein zertifizierter Gesundheitskurs „Fit ist cool“ für Kinder statt, welcher in Kooperation mit den Krankenkassen angeboten wird. Diese Kurse tragen das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“.
 Die erfolgreiche Teilnahme der Schwimmer des SVA an regionalen und überregionalen Wettkämpfen bestätigt die kontinuierliche Vereinsarbeit. In den letzten Jahren konnten beachtliche Erfolge bei Thüringer Meisterschaften, Stadt- und Kreismeisterschaften, bei Vergleichs- und Einladungswettkämpfen sowie beim Thüringencup im Freiwasserschwimmen erzielt werden.
 Zwei Mal im Jahr richtet der SVA Wettkämpfe in der heimischen Schwimmhalle aus (Kreisjugendspiele, Sparkassencup).
Der SVA bietet seinen Mitgliedern auch außerhalb des Schwimmtrainings die Möglichkeit einer aktiven Freizeitgestaltung. Wintersportfreizeiten, Kinderwochenenden in Jugendherbergen der Region, gemeinsames Zelten, Ferienfreizeiten im Apoldaer Stadtbad, Trainingslager, Frühlingsfeste und Weihnachtsfeiern gehören hier dazu und sind zu einem festen Bestandteil der Vereinsarbeit geworden.
 Für ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten nahmen die Trainer und Übungsleiter bereits einige Auszeichnungen in Empfang. Auch bei der „Sportler des Jahres- Wahl“ des Kreissportbundes wurden verdienstvolle Sportler des SVA in den letzten Jahren ausgezeichnet.
Als Anerkennung für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bekam der SVA 2004 den Förderpreis „Im Sportverein in guten Händen“ verliehen . 

 

 

Schwimmer

 

 

Startseite   Verein   Termine    Berichte   Archiv Berichte   Ergebnisse / Protokolle   Vorstand   Download Bereich   Impressum